Diese 16 Teams spielen an der Unihockey-WM 2019 in Neuenburg

Die Qualifikationen für die Frauen Unihockey-WM 2019 in Neuenburg sind beendet. Nun steht fest, welche 16 Nationen im Dezember in der Schweiz um den Weltmeistertitel spielen. Die Gruppenauslosung findet am 14. Februar in Ittigen b. Bern statt.

Auf drei verschiedenen Kontinenten traten 28 Teams an, um sich für die Unihockey Weltmeisterschaft in Neuenburg (7.-15. Dezember) zu qualifizieren. 15 Plätze waren zu vergeben, die Schweiz hatte als Gastgeberin ihre Teilnahme auf sicher. Diese Nationen setzten sich durch und treten an der Unihockey Weltmeisterschaft 2019 gegeneinander an:

Asien-Ozeanien: Australien (12), Japan (14), Singapur (15), Thailand (19)

Europa: Schweden (1), Norwegen (9), Dänemark (10), Finnland (2), Deutschland (8), Tschechien (4), Polen (7), Estland (16), Slowakei (6), Lettland (5)

Amerika: USA (11)

Am 14. Februar um 17.00 Uhr findet die Gruppenauslosung im Haus des Sports in Ittigen statt. Diese ist öffentlich zugänglich und kann live vor Ort mitverfolgt werden oder auf dem IFF Youtube Stream. Am 27. Februar um 12.00 Uhr beginnt der Ticketvorverkauf auf www.neuchatel2019.ch. Medienschaffende, welche an der Gruppenauslosung live dabei sein und ein Interview mit dem Frauen Nationaltrainer Rolf Kern führen möchten, können sich bei marion.kaufmann@swissunihockey.ch anmelden.

Offizielle Website Frauen-WM: www.neuchatel2019.ch