Der Zusammenarbeitsvertrag zwischen dem HC Davos und dem HC Thurgau wird aufgelöst

Der HC Davos und der HC Thurgau beenden den Zusammenarbeitsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen per 30. April 2018.

Die Zusammenarbeit zwischen dem HC Thurgau und dem HC Davos bestand seit Februar 2016.
Bei der diesjährigen, sehr konstruktiv geführten Saisonanalyse kamen die verantwortlichen Personen beider Vereine überein, den vorhandenen Zusammenarbeitsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen per 30. April 2018 aufzulösen.
Der Hockey Club Davos dankt dem HC Thurgau für die Zusammenarbeit während den letzten zwei Jahre