EHC Winterthur weiter mit Verletzungssorgen

Der EHC Winterthur muss die nächsten 3 Monate auf Kris Schmidli verzichten. Der Neuzuzug verletzte sich bereits vor 2 Wochen. Ein Handbruch zwingt Schmidli nächste Woche zu einer Operation.
Nach den Ausfällen von 4 Schlüsselspielern (Anthony Nigro, Luca Homberger, Mike Küng & Pascal Blaser) kommt die 1. Mannschaft von Headcoach & Sportchef Michel Zeiter nicht zur Ruhe. Die Ausfälle werden weiterhin mit den Elite-B Junioren aufgefangen.

Headcoach & Sportchef Michel Zeiter: „ Wir werden den Markt prüfen und uns nach Spielern umsehen müssen. Priorität hat auf jeden Fall ein Stürmer.“