HC Davos verstärkt Trainerstaff

Reorganisation bei der 1. Mannschaft
Der Hockey Club Davos verstärkt in der momentan schwierigen sportlichen Situation
den Staff der 1. Mannschaft. Sandro Rizzi wechselt per sofort als zusätzlicher Assistenztrainer zur 1. Mannschaft und übernimmt in Absprache mit Arno Del Curto verschiedene Aufgaben im Trainings-,
Coaching- und Videobereich.

Dagegen wird der auslaufende Vertrag mit Dmitri Tsygourov nicht verlängert.
Rizzis bisherige Aufgaben im Bereich Scouting und zukünftiger Entwicklung der 1.
Mannschaft wird interimsweise durch eine Sportkommission bestehend aus Gaudenz F. Domenig (VR-
Präsident), Urs Winkler (Verwaltungsrat), Marc Gianola (CEO), Arno Del Curto (Headcoach)
und René Müller (Nachwuchschef) übernommen.