Jarkko Immonen verlässt den EV Zug

Der Vertrag mit dem 35-jährigen Center Jarkko Immonen wird in Zug nicht verlängert. Das teilte der Verein mit.

Jarkko Immonen kam vor zwei Jahren vom KHL-Verein Novgorod zum EVZ und gehörte mit seiner Routine, Spielübersicht, Abschluss- und Bully-Stärke in den letzten zwei Saisons zu den Leistungsträgern der Mannschaft. In seinen 117 NLA-Einsätzen im EVZ-Dress erzielte er 40 Tore und 40 Assists.

Der EVZ dankt Jarkko Immonen für die geleisteten Dienste und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Über die weiteren offenen Vertragssituationen wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.

(Quelle:hockeyfans.ch)