Männer Unihockey-WM 2022 in der Schweiz

swiss unihockey hat vom internationalen Unihockeyverband IFF den Zuschlag erhalten, die Männer-WM 2022 in der Schweiz auszutragen. Diese wird im Zeitraum vom 20.10.-13.11.2022 stattfinden. In welchen Stadien gespielt wird, ist noch offen.

«Wir sind hoch erfreut und stolz zugleich, dass unser Bewerbungsdossier die Verantwortlichen des IFF überzeugt hat. Wir führen damit unsere langjährige Tradition fort, regelmässig internationale Anlässe in der Schweiz auszutragen. Die Dimension der Veranstaltung wie auch die Bekanntheit des Schweizer Unihockeys hat in den letzten Jahren enorm zugenommen und diese positive Entwicklung wird mit der WM 2022 einen nächsten Höhepunkt erfahren» sagt Daniel Bareiss, Zentralpräsident von swiss unihockey.

Aufgrund der im Dezember 2022 stattfindenden Fussball-WM in Katar wird die Unihockey-WM ausnahmsweise im Zeitraum vom 20. Oktober bis 13. November 2022 gespielt. Als mögliche Austragungsorte prüft swiss unihockey zurzeit sowohl das Hallenstadion, die neue ZSC Arena in Altstetten sowie die Saalsporthalle in Zürich und die SWISS Arena in Kloten.


Bisherige Männer-WM in der Schweiz:

2012 in Bern und Zürich

2004 in Zürich