Marc Aeschlimann bleibt zwei weitere Jahre. Auch die Youngsters Dominic Buchli und Yannick Frehner verlängern ihre Verträge beim HCD

Marc Aeschlimann verlängert bis 2021
Der gebürtige Tessiner kam 2010 als Novizen-Junior aus Lugano nach Davos und ist damit, trotz seines jungen Alters von 23 Jahren, bereits einer der Teamroutiniers. Inzwischen hat Marc knapp 170 NL-Spiele für den HCD gespielt und kam dabei sowohl als Stürmer, als auch als Verteidiger zum Einsatz. Marc Aeschlimann verlängerte seinen Vertrag beim HCD um 2 Jahre.

Dominic Buchli verlängert bis 2020
Dominic Buchli kam in seinem jetzigen ersten Profi-Jahr erst mehrheitlich im Partnerteam Ticino Rockets in der Swiss-League zum Einsatz. In den letzten Spielen wurde der 20-Jährige aber aufgrund einiger verletzter Verteidiger oft in der 1. Mannschaft des HCD eingesetzt. Da zeigte Buchli sein Potenzial, auch in der National League bestehen zu können. Dominic Buchli verlängerte seinen Vertrag beim HCD um 1 Jahre.

Yannick Frehner verlängert bis 2020
Der 20-jährige Churer, der seit der U17 beim HCD spielt, kam in dieser Saison bereits in 20 Pflichtspielen zum Einsatz. Dabei überzeugte er die Davoser Verantwortlichen mit seinen Auftritten, so dass sein Vertrag nun um ein Jahr bis 2020 verlängert wurde.