Sangoné Sarr wechselt leihweise zum FC Rapperswil-Jona

Sangoné Sarr wechselt per sofort bis zum Ende der Spielzeit 2018/2019 leihweise zum FC Rapperswil-Jona.

Der 26-jährige Senegalese kam im Februar 2015 vom AS Pikine zum FC Zürich. Beim Stadtclub absolvierte Sarr insgesamt 70 Pflichtspiele und erzielte dabei fünf Treffer sowie neun Assists. Der Mittelfeldspieler feierte in den Jahren 2016 und 2018 zwei Cupsiege mit dem FCZ, wobei er im Cupfinal 2016 das 1:0 erzielte und den FC Zürich damit zum Titel schoss.