Schweizer Aufgebot für die EFT Malmö bekannt – «Nun geht es darum, in den WM-Modus zu kommen»

Euro Floorball Tour

Rund ein Monat vor der nächsten Unihockey Damen-WM in Bratislava (SVK) messen sich die vier Top-Nationen Schweden, Finnland, Tschechien und die Schweiz vom 3. bis 5. November ein letztes Mal in Malmö (SWE) bei der Euro Floorball Tour. Nun hat Cheftrainer Rolf Kern das Aufgebot bekanntgegeben.

Anfang November kommt es in Malmö (SWE) im Rahmen der Euro Floorball Tour zum letzten Kräftemessen der besten Damen-Nationenmannschaften vor der bevorstehenden WM. Nun hat Cheftrainer Rolf Kern das Schweizer Aufgebot für die drei Spiele bekanntgegeben. «Für uns ist es sehr wichtig, nach gut einem halben Jahr ohne internationalen Spiele noch einmal einen Ernstkampf gegen die drei anderen Top-Nationen zu bestreiten», sagt Rolf Kern in Hinblick auf das Turnier. «Dabei geht es vor allem darum, als Team noch einmal einen Schritt näher an die absolute Weltspitze zu rücken und in den WM-Modus zu kommen».

Auch das Kader des U19-Nationalteams, welches ebenfalls an der EFT in Malmö antritt, ist nun bekannt.


Euro Floorball Tour in Malmö (SWE), 3. bis 5. November 2017
Das Schweizer A-Kader

Torhüterinnen: Lara Heini (Piranha Chur), Monika Schmid (UHC Dietlikon)

Spielerinnen: Martina Buri (UH Ärgera Giffers), Lena Cina, Mirjam Hintermann, Brigitte Mischler, Simone Wyss (alle Wizards Bern Burgdorf), Alexandra Frick, Géraldine Rossier, Margrit Scheidegger (alle R.A. Rychenberg Winterthur), Andrea Gämperli, Isabelle Gerig, Tanja Stella, Andrea Streiff, Michelle Wiki (alle UHC Dietlikon), Lisa Liechti, Nadia Reinhard (beide UHV Skorpion Emmental Zollbrück), Flurina Marti, Corin Rüttimann, Seraina Ulber, Katrin Zwinggi (alle Piranha Chur)


Das Schweizer U19-Kader

Torhüterinnen: Ladina Töndury (Wizards Bern Burgdorf), Livia Werz (UHC Waldkirch-St. Gallen)

Spielerinnen: Anina Beck, Norina Lindenstruth (UH Red Lions Frauenfeld), Selma Bergmann, Lara Wüthrich (Wizards Bern Burgdorf), Ronja Bichsel, Annique Meyer (Zug United), Jasmin Bieri (UHV Skorpion Emmental Zollbrück), Iris Brünn (FB Riders DBR), Melea Brunner (Red Ants Rychenberg Winterthur), Luisa Cotti, Livia Danuser, Luana Rensch (Piranha Chur), Sandrine Eggel, Karin Wenger (UH Berner Oberland), Noëmi Enzler, Deborah Frei, Rahel Rieder (UHC Dietlikon), Andrea Wildermuth (UHC Laupen ZH)


Programm

Freitag, 03.11.2017
10:30: Finnland U19 – Tschechien U19
13:15: Finnland – Tschechien
16:00: Schweden U19 – Schweiz U19
18:45: Schweden – Schweiz

Samstag, 04.11.2017
11:00: Schweiz – Finnland
13:45: Schweden – Tschechien
16:30: Schweden U19 – Tschechien U19
19:15: Schweiz U19 – Finnland U19

Sonntag, 05.11.2017
09:30: Tschechien – Schweiz
11:00: Tschechien U19 – Schweiz U19
12:15: Schweden U19 – Finnland U19
15:00: Schweden – Finnland

Weitere Informationen und Resultate unter http://www.floorball.org/pages/EN/Womens-and-Womens-U19-Euro-Floorball-Tour-SWE-Nov1