Simon Bodenmann wechselt zu den ZSC Lions

Die ZSC Lions freuen sich, die Verpflichtung von Simon Bodenmann bekanntgeben zu dürfen. Der 29-jährige

Stürmer wechselt auf die Saison 2018/2019 hin mit einem Vierjahresvertrag zu den ZSC Lions.

Simon Bodenmann stösst vom SC Bern zum Stadtklub. Er trägt seit 2015 das Trikot der Mutzen und gehörte damit dem Meisterteam der letzten beiden Jahre an. Zuvor hatte der Flügel bei Kloten in der National League gespielt. Insgesamt bestritt Bodenmann bisher 489 NL-Partien, dabei gelangen ihm 91 Tore und 122 Assists. „Simon wird mit seiner Spielintelligenz und Ruhe am Puck unserer Mannschaft helfen und eine Stütze sein. Er ist ein Zweiwegstürmer mit Stärken in der
Offensive und Defensive, kann sowohl im Powerplay als auch im Boxplay eingesetzt werden“, sagt Sportchef Sven Leuenberger zum Transfer.
Seit 2010 ist Simon Bodenmann Teil der Schweizer A-Nationalmannschaft. Mit ihr nahm er an drei Weltmeisterschaften sowie an den letzten Olympischen Spielen teil. 2013 gewann der Stürmer die WM-Silbermedaille.
(Quelle: Medienmitteilung)