Tobias Schättin fällt bis auf Weiteres aus

Der 20-jährige Tobias Schättin hat sich am vergangenen Sonntag, 22. April 2018, im Auswärtsspiel gegen den FC Luzern nach einem Zweikampf am rechten Knie verletzt.Die medizinischen Untersuchungen haben nun ergeben, dass sich Schättin eine Teilruptur des Innenbandes zugezogen hat und dem FCZ somit mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen wird.