ZSC Lions vs HC Lugano 14.03.17 (Playoff 1/4 Final)

Die ZSC Lions kassierten an diesem Abend die erste Niederlage und damit das Break in dieser Serie.


Trotz den drei gewichtigen Absenzen von Robert Nilsson (Saisonende), Patrick Thoresen (gesperrt) und Severin Blindenbacher (gesperrt),
konnten die Lions diese irgendwie kompensieren, in dem andere Spieler in die Bresche sprangen.
Es war wieder ein spannendes Spiel auf Biegen und Brechen, das Lugano am Schluss etwas glücklich mit 2:1 gewann.
Mehr zur 5. Affiche des Playoffviertelfinals zwischen den ZSC Lions und dem HC Lugano, erfährst Du hier im Beitrag.